Ausleihe, Rückgabe ...

Intuitiv und benutzerfreundlich

Arbeiten, die regelmäßig und häufig unter Zeitdruck anfallen, müssen adäquat unterstützt werden. Ob Ausleihe, Rückgabe, Verlängerung oder Vormerkung - diese zentralen Abläufe sind in ps-biblio 4.0 übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet. ps-biblio gibt auf Wunsch Hinweise bei der Rückgabe (z.B. "Auf Beilage achten!"), verhindert Ausleihen über die maximal erlaubte Stückzahl hinaus, berechnet Kosten beim Ausleihvorgang und Verzugsgebühren bei der Rückgabe und zeigt an, ob der Benutzer Gebühren zu begleichen hat.

Alles im Blickfeld

Sobald Sie einen Benutzerausweis eingescannt bzw. die Benutzernummer eingegeben haben, wird das aktuelle Benutzerkonto dieses Ausleihers angezeigt. Sie können dem Büchereibesucher also unmittelbar Auskunft geben über seinen aktuellen Ausleihstand. Mit Farbcodes wird der Status eines jeweiligen Mediums hervorgehoben.

 

heute ausgeliehen

früher ausgeliehen

Leihfrist überschritten

Vormerkung

vorgemerktes Medium zur Abholung bereit

Barcode-Technik

Wenn Sie heutzutage einkaufen, werden Sie kaum mehr ein Produkt finden, das nicht einen Barcode trägt. Ein effizientes Einkaufen und Verkaufen, Lagern und Umschlagen der Waren wäre anders auch gar nicht mehr denkbar. Was dem Supermarkt recht ist, sollte der Bibliothek billig sein. Warum auch sollte die technische Entwicklung an ihr vorbeigehen?

Mit moderner Barcode-Technik wird der Leihverkehr schnell und effizient abgewickelt.
Auch wenn Sie keine Strichcodes einsetzen wollen, lässt Sie ps-biblio nicht im Stich. Mit den Anfangsbuchstaben von Autoren und Benutzern können Sie die Ausleihe ebenso problemlos abwickeln wie mit dem Scanner.

Quittungsdruck

Auch beim Quittungsdruck dient uns der Supermarkt als Vorbild. Jeder Benutzer möchte doch wissen, was er ausgeliehen hat und wann er es zurückbringen muss. Wo früher noch mühseliges Aufschreiben nötig war, wird heute einfach ein "Kassenzettel" zum Bücherstapel mitgegeben.

Ausleihbeleg erzeugt mit ps-biblio 4.0

Die Funktionalitäten im Einzelnen

  • Ausleihe von Medien
  • Rückgabe von Medien
  • einzeln verlängern, alles verlängern
  • Vormerkung von Medien mit automatischer Benachrichtigung per E-Mail oder Brief
  • Sperren von Benutzern bis zu einem bestimmten Datum bzw. ab einem bestimmten Datum (z.B. bei Schulabgängern)
  • Leihverkehr mit Barcode-Scanner möglich
  • Quittungsdruck für Bondrucker
  • differenzierte Gebührenerhebung für unterschiedliche Medienarten bei Ausleihe, Vormerkung, Verlängerung und Verzug
  • übersichtliche, ergonomische Benutzeroberfläche mit Listenansicht
  • Gebührenprotokoll für die Rückverfolgung
  • Verwaltung von Schließ- und Feiertagen