Die Medienkartei

Verwalten Sie Ihren Medienbestand einfach und bequem. Die komfortable Formularansicht verteilt die Inhalte auf mehrere Karteilaschen mit großer Schrift und übersichtlicher Struktur, die kompakte Tabellenansicht ermöglicht Ihnen eine schnelle Übersicht über große Datenmengen. Auf unnötigen Ballast, wie er bei wissenschaftlichen Bibliotheken vielleicht gerechtfertigt sein kann, haben wir bewusst verzichtet, um Ihnen eine möglichst übersichtliche Darstellung zu garantieren.

Die große und übersichtliche Darstellung der Formularfelder ist augenfreundlich und ergonomisch. Die Sortierung der Datensätze ist frei wählbar und erschließt Ihnen so die letzten Winkel Ihrer Datenbank.

Online-Datenabruf

Sparen Sie sich langwierige Tipparbeit! ps-biblio holt für Sie die Buchdaten aus dem Internet. Sie brauchen nur die ISBN-Nummer mit dem Barcodescanner einscannen oder von Hand eingeben.

Die neue 13-stellige ISBN geben Sie ohne Bindestriche ein. Wundern Sie sich nicht, wenn dann nach der Eingabe die alte ISBN-10 erscheint; sie ist abgesehen von Präfix und Prüfziffer identisch.

Der Rest geht automatisch. Je nach Buchbestand werden bis zu 90% Ihrer Titel gefunden.

Für die Ersterfassung Ihres Datenbestandes haben wir für Sie die separate Onlinekatalogisierung entwickelt. Damit können Sie Ihre Bibliothek noch schneller auf EDV umstellen. Hier erfahren sie mehr...

 

Bestand durchsuchen

Filtern und durchsuchen Sie die Datenbestände nach beliebigen Kriterien. Direkt in der Medienkartei. Alle Felder können in die Suche mit einbezogen und beliebig kombiniert werden. Mit Hilfe von Und-, Oder-, Nicht- und Enthält-Verknüpfungen erstellen Sie präzise Abfragen und verfügen so über eine leistungsfähige Suche.

Die separate Recherchefunktion bietet Ihnen darüber hinaus noch weitere Suchmöglichkeiten.

 

Drucken von Barcodes, Listen etc.

Drucken Sie Medienlisten, Barcode-Etiketten, Karteikarten, Signaturrücken etc. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit dem mitgelieferten Designer können Sie anhand der im Softwarepaket enthaltenen Druckvorlagen eine Vielzahl an Druckerzeugnissen herstellen. Die Druckvorlagen lassen sich vielfältig abwandeln und anpassen.  Nach kurzer Einarbeitung sind Sie in der Lage, mit dem Designer eigene Vorlagen zu entwerfen.